Mein Name ist Ingrid Ritter, 43 Jahre alt, verheiratet und ich habe eine Tochter. Ich bin gelernte Verwaltungsfachangestellte und arbeite nebenbei seit meinem 18. Lebensjahr als Kurstrainerin. 

Ursprünglich komme ich aus Pfaffenhofen a.d.Ilm, dort habe ich 20 Jahre in der Stadtverwaltung Vollzeit gearbeitet. Es war immer schon meine größte Leidenschaft, Menschen aus dem Alltag abzuholen und sie mit meiner Energie und vor allem mit Spaß an der Bewegung zu motivieren und zu begeistern. Die Dynamik und das Gefühl, das während des Kurses entsteht, die damit verbundenen Erfolge zu sehen und die Begeisterung in der Gruppe zu spüren, war und ist für mich faszinierend. 

Ich konnte bereits in meinen jungen Jahren Freundschaft und Sport verbinden und wir hatten damals in der Clique eine grandiose, unbeschwerte und für mich unvergessliche Zeit. Schon damals habe ich mich mit der Ernährung in Verbindung mit Sport und Fitness auseinandergesetzt, habe aber nie das Richtige gefunden.

Ich hatte Mitte 30 immer mehr den großen Wunsch eine Familie zu gründen. Als ich vor 10 Jahren meinen Mann kennenlernte war mir schnell klar – er ist der RICHTIGE.

Nach einem Jahr ging unser Wunsch in Erfüllung und unsere Maus hat sich auf den Weg gemacht. Mein Mann hat ein Unternehmen und somit war es für uns klar, dass wir uns hier zusammen etwas aufbauen. Gesagt getan. Es sind zwar nur 80km, doch es war es für mich damals ein großer Schritt zwei Jobs aufzugeben, und von meinen Freunden und meiner Familie wegzugehen.

Den neuen Lebensabschnitt in der neuen Umgebung und die Zeit als Mama habe ich dann erst mal in vollen Zügen genossen. Schnell suchte ich mir dann wieder ein Fitness Studio mit zwei Kursstunden in der Woche und eine Gemeindeverwaltung, in der ich heute noch mit 25 Wochenstunden angestellt bin.

In dem Studio lernte ich schließlich Britta Schmith über eine Freundin kennen, sie hatte mich bereits ein paar Mal zu einem Vitalabend eingeladen. Nachdem ich ihr einige Absagen erteilte, blieb sie eisern dran und fragte mich erneut. Damals war ich unzufrieden mit meiner Figur und ich hatte eine sehr schlechte Haut.

Was soll ich sagen – Clean 9, die Produkte von Forever und der spätere Einstieg (Ende 2020) ins TEAM hat bei mir so viel zum Positiven verändert. Freie Zeiteinteilung und trotzdem noch Zeit mit der Familie zu haben, ist für mich ein ganz wichtiger Aspekt.

 

 

Leider kam Ende Februar ein kleiner Rückschlag und es hat mich mit Corona erwischt und die Regeneration meines Körpers sowie die Kondition zurückzuerlangen dauerte.

Rückblickend ist es für mich eine gute Chance gerade für später, denn ich werde nicht ewig als Fitnesstrainerin mein Unwesen treiben.

So habe ich die Möglichkeit mich persönlich weiterzuentwickeln und kann viele neue Menschen kennenlernen. Ein sicheres Nebeneinkommen mit einem fairen System.

Es wird miteinander und nicht gegeneinander gearbeitet und der Fleiß wird an der richtigen Stelle belohnt.

Ingrid Ritter

Ingrid Ritter

Verwaltungsfachangestellte und Fitnesstrainerin

Am Angerberg 6A
82131 Gauting

Mobil: 0172/8535010

Online Shop: Ingridritter.be-forever.de

Melde dich einfach bei mir oder buche einen Termin in unserem Online Info Café.

Klicke hier zur Terminbuchung

 

Du hast noch Fragen oder möchtest vorher noch mehr Informationen?

Dann schau doch auf unsere FAQs. Dort findest du die Geschäftspräsentation und die am häufig gestelltesten Fragen und Antworten rund um unser Geschäft.